Korfu Reiseangebote   alle Reisen mit Frühstück mit Halbpension all inclusive FeWo Hotels Flüge
 Die Insel Korfu
 Korfu
 Korfu Reiseangebote
 Korfu Blog
 Die Insel Korfu
 Korfu Informationen
 Korfu Karte
 Korfu Wetter
 Die Strände
 Wandern
 Camping
 Tauchen auf Korfu
 Korfu Bilder
 Korfu Desktopbilder
 Sehenswertes
 Kerkyra - Korfu Stadt
 Paleokastritsa
 Die Alte Festung
 Die Neue Festung
 Angelokastro
 Das Achillion
 Kanoni
 Kassiopi
 Agios Stefanos Sinies
 Old Perithia
 Museen
 Paxos Paxi Ausflug
 Albanien Ausflug
 Korfu Reisen
 Ferienwohnungen
 Pensionen - Hotels
 echte Singlereisen
 Mietwagen Tipps
 Hotelbewertungen
 Reiseversicherungen
 Korfu im Winter
 Flughafen Korfu
 Feiertage auf Korfu
 Griechische Küche
 Tierschutz
 Korfu Erfahrungen
 Korfu Krimi
 Kreuzfahrtziel Korfu
 Korfu Blog Themen
 Korfu Immobilien
 Bilder
 Erlebnisse
 Korfu Ausflugstipps
 Korfu Kulinarisch
 Klaus Bötig's Korfu
 Erlebnisse
 Sehenswürdigkeiten
 Impressionen
 Korfu Tipps
 Strand Tipps
 Korfu Urlaub 2009
 Korfu Urlaub 2011
 Surftipps
 
 

 Korfu - Feiertage und Prozessionen

Jährlich finden auf Korfu verschiedene Prozessionen und Messen statt, mit denen diversen Gedenktagen, oder Schutzheiligen gedacht wird. Da fast jeder Ort auf Korfu seinen eigenen Schutzheiligen hat, welcher Patron genannt wird, kommt auch einiges an Feierlichkeiten zusammen.

Am 6. Januar - Epiphanias. Zur Erinnerung an die Taufe Christi werden in zahlreichen Orten an der Küste Messen und Prozessionen abgehalten.

Aber auch Feierlichkeiten wie der Karneval werden auf Korfu ausgiebig gefeiert. Die Tradition des Karneval läßt sich auf den Jahrhunderte langen venezianischen Einfluß zurückführen. Den Karneval feiern die Korfioten an den drei Sonntagen und dem Donnerstag vor Rosenmontag.

Musikkapelle in Kerkira - Quelle www.pixelquelle.de
  Der 25. März ist ein Nationalfeiertag, der dem Beginn des griechischen Freiheitskampfes im Jahr 1821 gegen die türkische Besetzung gewidmet ist. Vertreter der Kirche und des Militärs, begleitet von Schulkindern in ortstypischen Trachten, ziehen mit Musik durch die Strassen.

Am Sonntag vor Ostern findet zu Ehren des Heiligen Spiridon, dem Schutzpatron der Insel, eine Prozession in Korfu Stadt statt.

Am Karfreitag ziehen in den Orten Korfus am Abend Prozessionen durch die Strassen. In der folgenden Nacht brennen vor vielen Kirchen Judaspuppen, und in den Kirchen halten Gläubige Wacht am Grab Christi. Eine weitere Prozession zu Ehren des Schutzpatrones wird in Korfu Stadt am Ostersamstag abgehalten.

Am 21. Mai feiert man die Vereinigung der Ionischen Inseln mit Griechenland, welche 1864 erfolgte. Am 11. August gibt es in Korfu Stadt eine weitere Prozession zu Ehren des Heiligen Spiridon und am 15. August begeht man Maria Entschlafung, die Himmelfahrt.

Der 28. Oktober ist ein Nationalfeiertag anläßlich des griechischen Kriegseintritts 1940, welcher traditionell mit Militärparaden begangen wird.

Am ersten Sonntag im November gibt es eine Prozession zu Ehren des Schutzpatrones Heiliger Spiridon in Kerkira, welcher am 12. Dezember der Namenstag des Spiridon folgt. Weihnachten feiert man am 24. und 25. Dezember. Allerdings nur in den Kirchen, und nicht zu Hause.

Über das Jahr hinweg wird die Panagiria, ein Kirchweihfest, anläßlich der Namenstage von verschiedenen anderen Schutzheiligen als Volksfest in den Orten gefeiert Es wird ausgiebig getanzt, gegessen und getrunken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 © korfu-ratgeber.de 2006-2017 | Kontakt | Impressum | Korfu Bilder Fotos |
 
 Korfu Tipps
Kalami Bucht mit dem weißen Haus
Das weiße Haus in der Bucht von Kalami - hier entstand der Korfu Roman "Schwarze Oliven" von Lawrence Durrell. Die Kalami Bucht sollten Sie besuchen.
Korfu Stadt
Die Altstadt von Kerkyra (Korfu Stadt) bietet viele romantische Winkel die es zu entdecken gilt.