Korfu Startseite Korfu Blog Startseite alle Korfu Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Korfu Blog Suche


Korfu Artikel

Korfu Archive

Intern

Schloss Mon Repos

Von Korfu Blogger | 13.August 2011

Seitliche Ansicht von Schloss Mon Repos – Die Erbauung von Schloss Mon Repos geht zurück auf den einstigen Lord Hochkommissar Sir Frederik Adam. Von 1824-1832 lies er Mon Repos erbauen. Hier wurde auch der spätere Ehemann von Queen Elisabeth geboren. Der das Schloss umgebende, leider etwas verwilderte, Park mit seinen knapp 280 ha Größe läd zu Spaziergängen auf schattigen Wegen ein.

Im Park sind auch einige antike Reste von Bauwerken, wie das Heraeum, der dorische Tempel oder auch die Kardiki Quelle, zu besichtigen. Viel bekommen Sie allerdings nicht mehr zu Gesicht – zuwenig blieb erhalten. Mehr zu sehen gibt es dagegen Im Schloss, das gegen Eintritt besichtigt werden kann. Wenn sie im Schloss Mon Repos fotografieren möchten – kein Blitzlicht verwenden!

Öffnungszeiten Park Mon Repos:

täglich geöffnet von 08.-19.00 Uhr. Im Winter nur bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten Schloss Mon Repos:

Mai-Okt.: Mo. 13.30-20.. Uhr, Di. – So.: 08.-20.00 Uhr
Nov.-April: Di.-So.: 08.30-15.00 Uhr
Eintritt kostet 3€ (Stand 2011)

Beitrag aus: Ausflugstipps | 3 Kommentare »


...gehe weiter zu:

« | Korfu Blog Startseite | »

3 Kommentare to “Schloss Mon Repos”

  1. rene bysaeth meint:
    18.Februar 2013 at 06:03

    Hier wurde auch der spätere Ehemann von Queen Victoria geboren.

    Das stimmt nicht es ist der Ehemann von Queen Elisabeth!

  2. Korfu Blogger meint:
    18.Februar 2013 at 10:27

    ups … ! wieder einer der aufgepasst hat – Sie haben natürlich recht. Dummer Fehler unsererseits. Wurde geändert

  3. Christa Förster meint:
    17.Juni 2017 at 20:28

    Wir waren entsetzt über den Zustand des Schlosses. Hat denn keiner Interesse dieses Anwesen zu erhalten und den Touristen zu präsentieren. Leipzig, 17.06.17

Kommentare