Korfu Startseite Korfu Blog Startseite alle Korfu Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension mit all inclusive

Korfu Blog Suche


Korfu Artikel

Korfu Archive

Intern

Am Strand von Gouvia

Von Korfu Blogger | 13.Januar 2012

Am Gouvia Strand von Korfu - Mal ehrlich, kommt da keine Urlaubsstimmung auf. Hier bei uns zu Hause in Südthüringen hat es heute stark geschneit. Der Schnee blieb zwar nicht liegen, aber der Winter mit seinem nasskalten Wetter ist allgegenwärtig.

Letztes Jahr haben wir in unserem Korfu Urlaub auch wieder einen Spaziergang in der Bucht von Gouvia mit ihrem Kiesel-Strand gemacht. Dabei ist dieses Foto entstanden. Als ich es für diesen Post herausgesucht habe war ich gleich wieder in Gedanken auf Korfu. Fast spürte ich die Wärme der Sonne auf der Haut, die damals nicht zu heftig war - gemindert durch einen lauen Wind, der durch die Bucht wehte. Auch wenn Gouvia nicht mit einem Sandstrand aufwarten kann ist es hier sehr schön zum Baden. Kiesstrände haben eh das klarere Wasser. Allzu voll ist es hier auch noch nicht gewesen. Man muss auch nicht auf Unterhaltung verzichten - Wassersportangebote bietet die ansässige Wassersportstation. Auch ein Feld für Beachvolleyball ist vorhanden - Gastronomie gibt es im Hinterland am Ortsrand.

Linkehand reicht der Blick bis Kontokali, vor uns die grüne Halbinsel Kommeno, weiter rechts liegt die große Marina und schräg hinter dem Strand kann man einen Blick auf die erhaltenen Reste der alten venezianischen Schiffswerft werfen, in der die Venizianer in ihrer Herrschaftszeit ihre Schiffe reparierten. Und obwohl die Küstenhauptsrasse der Ostküste nicht weit weg vom Gouvia Strand verläuft ist es hier vergleichsweise idyllisch ruhig. Korfu hat schon schöne Flecken, man muss sich nur aufmachen sie zu entdecken. Was bedauern wir immer die Hotelurlauber, die kaum einen Schritt vor das Hotel setzen.

Beitrag aus: Korfu Urlaub 2011 |


...gehe weiter zu:

« Ein Stopp in Lakones | Korfu Blog Startseite | Boukari Beach Taverna »

Kommentare