Korfu Reiseangebote   alle Reisen mit Frühstück mit Halbpension all inclusive FeWo Hotels Flüge
 Die Insel Korfu
 Korfu
 Korfu Reiseangebote
 Korfu Blog
 Die Insel Korfu
 Korfu Informationen
 Korfu Karte
 Korfu Wetter
 Die Strände
 Wandern
 Camping
 Tauchen auf Korfu
 Korfu Bilder
 Korfu Desktopbilder
 Sehenswertes
 Kerkyra - Korfu Stadt
 Paleokastritsa
 Die Alte Festung
 Die Neue Festung
 Angelokastro
 Das Achillion
 Kanoni
 Kassiopi
 Agios Stefanos Sinies
 Old Perithia
 Museen
 Paxos Paxi Ausflug
 Albanien Ausflug
 Korfu Reisen
 Ferienwohnungen
 Pensionen - Hotels
 Mietwagen Tipps
 Hotelbewertungen
 Korfu im Winter
 Flughafen Korfu
 Feiertage auf Korfu
 Griechische Küche
 Tierschutz
 Korfu Erfahrungen
 Korfu Krimi
 Kreuzfahrtziel Korfu
 Korfu Blog Themen
 Korfu Immobilien
 Bilder
 Erlebnisse
 Korfu Ausflugstipps
 Korfu Kulinarisch
 Klaus Bötig's Korfu
 Erlebnisse
 Sehenswürdigkeiten
 Impressionen
 Korfu Tipps
 Strand Tipps
 Korfu Urlaub 2009
 Korfu Urlaub 2011
 Surftipps
 
 

 Korfu - die schönsten Strände

Agios Stefanos
35 Kilometer von Korfu Stadt entfernt liegt der 3 Kilometer lange Sandstrand Agios Stefanos. Aufgrund seiner festen Bodenbeschaffenheit setzte sich leider die Unsitte durch das Auto direkt am Strand zu parken. Hier ist ein Platz für Windsurfer. Etwas am Rand wird auch FKK Baden praktiziert, was aber nicht offiziell erlaubt ist. Auch hier bekommt man Sonnenschirme und Liegen gegen Gebühr.
  Strand von Agios Stefanos
     
Sidari
Die lebhafte Kleinstadt Sidari mit ihrem langen Sandstrand und den steilen Klippen am Westrand der Küste im Norden zieht jedes Jahr viele Besucher, besonders englische Touristen, an. Hier findet man auch den so genannten Canal d’Amour (Kanal der Liebe). Wenn ihn eine ungebundene Frau durchschwimmt, so findet sie ihren Liebsten. Das sagt die Überlieferung. Von Sidari aus erreicht man auch den Strand von Peroulades.
  Kanal der Liebe - Sidari, Quelle: www.pixelquelle.de
     
Kavos
Der ca 5 Kilometer lange Kies - Sandstrad ist immer gut besucht, vor allem von englischen Touristen. Ruhe findet man hier kaum. Auch der Ort ist sehr lebhaft und verbreitet wenig griechische Stimmung. Es gibt schönere Flecken.
  Der Strand von Kavos auf Korfu
     
Marathias
Der Marathias Strand liegt im Südwesten von Korfu bei der gleichnamigen Ortschaft. Der mehrere Kilometer lange Sandstrand mit kristallklarem Wasser ist irgendwie noch ein Geheimtipp, und wird sehr gerne auch von den Korfioten selbst besucht. Liegen und Sonnenschirme sind vorhanden, aber hier herrscht noch kein Massentourismus. Man findet hier auch Tavernen, die noch typisch korfiotische Küche anbieten.
 
     
Roda - Acharavi
Ein über acht Kilometer langer Sandstrand mit Kiesel zieht sich von Roda bis nach Acharavi. Badeschuhe sollte man vorsichtshalber doch tragen. Das Wasser bleibt recht weit ins Meer hinein flach. Für Familien mit Kindern ist er eine gute Wahl. Wassersportmöglichkeiten und Sonnenschirme mit Liegen sind mietbar.
  Acharavi Strand
     
Paleokastritsa
Es gibt diverse Strände in den einzelnen Buchten der Gegend. Sie sind teilweise nur mit einem Boot zu erreichen. Der Strand im Ort ist Geschmackssache. Linkerhand sind über kleine Fußwege etwas kleinere Strände zu Fuß erreichbar. Es bietet sich neben dem Baden ein Besuch des Klosters Paleokastritsa an, welches oberhalb einer der Buchten gelegen ist.
 
     
Glifada
Beliebter etwa 700 Meter langer Sandstrand im Westen von Korfu, der auch recht breit ist. Bestens für Kinder geeignet, da flach ins Meer abfällt. Es gibt Liegen und Sonnenschirme. Von hier kann man über einen Fußweg den Strand von Mirtiotissa erreichen. Südlich vom Glifada Strand liegt der Strand von Kondojalos, von der Strasse nach Pelekas erreichbar.
  Glifada Strand
     
Ipsos
der kiesige Strand von Ipsos liegt unmittelbar an der Hauptstrasse, die an der Ostküste Korfus verläuft. Er wirkt damit nicht besonders einladend.
  Strand von Ipsos

 

 © korfu-ratgeber.de 2006-2014 | Kontakt | Impressum | Korfu Bilder Fotos |

 
 Korfu Tipps
Kalami Bucht mit dem weißen Haus
Das weiße Haus in der Bucht von Kalami - hier entstand der Korfu Roman "Schwarze Oliven" von Lawrence Durrell. Die Bucht sollten sie besuchen.