Die Insel Korfu
 Korfu-Startseite
 Korfu Reiseangebote
 Korfu Blog
 Die Insel Korfu
 Korfu Informationen
 Korfu Karte
 Korfu Wetter
 Korfu Strände
 Wandern
 Camping
 Tauchen auf Korfu
 Korfu Bilder
 Korfu Desktopbilder
 Sehenswertes
 Kerkyra - Korfu Stadt
 Paleokastritsa
 Die Alte Festung
 Die Neue Festung
 Angelokastro
 Das Achillion
 Kanoni
 Kassiopi
 Agios Stefanos Sinies
 Old Perithia
 Museen
 Paxos Paxi Ausflug
 Albanien Ausflug
 Korfu Reisen
 Ferienwohnungen
 Pensionen - Hotels
 echte Singlereisen
 Mietwagen Tipps
 Hotelbewertungen
 Reiseversicherungen
 Korfu im Winter
 Flughafen Korfu
 Feiertage auf Korfu
 Griechische Küche
 Tierschutz
 Korfu Erfahrungen
 Korfu Krimi
 Kreuzfahrtziel Korfu
 Korfu Blog Themen
 Korfu Immobilien
 Bilder
 Erlebnisse
 Korfu Ausflugstipps
 Korfu Kulinarisch
 Klaus Bötig's Korfu
 Erlebnisse
 Sehenswürdigkeiten
 Impressionen
 Korfu Tipps
 Strand Tipps
 Korfu Urlaub 2009
 Korfu Urlaub 2011
 Surftipps
 
 

 Hotelbewertung des Hotel Alkionis in Moraitika

Urlaubsaufenthalt im Hotel Alkionis in Moraitika auf Korfu 2010

Auf Grund dessen, was wir im Alkionis erlebt haben könnte man statt einer Hotelbewertung eigentlich auch gleich eine Hotelwarnung schreiben. Machen wir es deshalb kurz.

Das 3 Sterne Hotel Alkionis steht in Moraitika direkt an der viel befahrenen Küstenhauptstrasse. Da die Zimmer meist nach hinten hinaus liegen bekommt man vom Strassenlärm nicht alles, aber immer noch genug mit. Die Infrastruktur in der Nähe des Hotels ist gut. Geschäfte, Tavernen, Autovermietung und Arzt - alles vorhanden.

Der Service im Hotel war freundlich. die Zimmerreinigung allerdings miserabel. Das Gleiche kann man von der uralten Ausstattung der Zimmer sagen. Besonders die Betten mit ihren geteilten Matratzen aus grauen Vorzeiten waren eine Zumutung. Der Balkon wurde nur gelegentlich gereinigt, unser Aschenbecher höchstens mal ausgelehrt, aber nicht ausgewaschen.    Kühlschrank und Klimaanlage kosten im Alkionis bei HP extra! Der Kühlschrank funktionierte prima - war allerdings auch eine Zimmerheizung durch seine starke Erwärmung der Außenwände.

Wäsche und Handtuchwechsel mussten manchmal eingefordert werden, da es nicht von selbst erfolgte. Es wird eh schon nur alle 3 Tage gewechselt. Die Zimmer sind so klein, und zum Teil mit unnützen Möbeln zugestellt, das man weder im "Kleiderschrank" oder auf dem Boden einen Platz zum abstellen seiner Koffer fand. Das Telefon auf dem Zimmer hat nostalgischen Wert - wo sieht man sonst noch ein Telefon mit Wählscheibe im digitalen Zeitalter, außer im Museum. Allerdings hat es wenigstens funktioniert.

Die Anlage des Hotels selbst ist renovierungsbedürftig, der Garten wirkt wenig gepflegt. Einen Pool gibt es im Hotel selbst nicht. Zum wenig attraktiven Strand sind es schon ein paar Schritte.

Das Essen ist eintönig. Zum Frühstück wurde teilweise altbackenes Brot serviert. Eier, meist nur gekochte, gab es nicht täglich. Rühreier gab es noch seltener - dazu waren sie fast ungenießbar, weil viel zu lange gebraten und schon krümelig. Zum Abendessen gab es nur ein Gericht - wer keinen Fisch mag hat so eben manchmal einfach Pech.

Die Getränkepreise liegen deutlich über denen der Restaurants und Tavernen in der Nachbarschaft. Will man so Personal sparen? Mehrmals gab es Probleme mit dem Fernsehen - immer wieder waren Sender ausgefallen. Alles in allem, ein wenig zu empfehlendes Hotel, höchstens für Puristen geeignet, oder für den der unbedingt sparen muss.

  Hotel Alkionis Vorderansicht

Hotel Alkionis bei Nacht

Innenhof des Hotel Alkionis

Frühstück

Marmeladen und Honig

Müsli

 

 

 

 

  korfu-ratgeber.de 2006-2019 | Impressum | Datenschutz| Korfu Bilder Fotos |
 
 Korfu Tipps

Die verkehrsreiche Hauptstrasse durch Moraitika.