Korfu Reiseangebote   alle Reisen mit Frühstück mit Halbpension all inclusive Hotels Flüge
 Die Insel Korfu
 Korfu
 Korfu Reiseangebote
 Korfu Blog
 Die Insel Korfu
 Korfu Informationen
 Korfu Karte
 Korfu Wetter
 Korfu Strände
 Wandern
 Camping
 Tauchen auf Korfu
 Korfu Bilder
 Korfu Desktopbilder
 Sehenswertes
 Kerkyra - Korfu Stadt
 Paleokastritsa
 Die Alte Festung
 Die Neue Festung
 Angelokastro
 Das Achillion
 Kanoni
 Kassiopi
 Agios Stefanos Sinies
 Old Perithia
 Museen
 Paxos Paxi Ausflug
 Albanien Ausflug
 Korfu Reisen
 Ferienwohnungen
 Pensionen - Hotels
 echte Singlereisen
 Mietwagen Tipps
 Hotelbewertungen
 Reiseversicherungen
 Korfu im Winter
 Flughafen Korfu
 Feiertage auf Korfu
 Griechische Küche
 Tierschutz
 Korfu Erfahrungen
 Korfu Krimi
 Kreuzfahrtziel Korfu
 Korfu Blog Themen
 Korfu Immobilien
 Bilder
 Erlebnisse
 Korfu Ausflugstipps
 Korfu Kulinarisch
 Klaus Bötig's Korfu
 Erlebnisse
 Sehenswürdigkeiten
 Impressionen
 Korfu Tipps
 Strand Tipps
 Korfu Urlaub 2009
 Korfu Urlaub 2011
 Surftipps
 
 

 Weitere Campingplätze auf Korfu

Karoussades Camping International:

Im Norden von Korfu befindet sich das "Karoussades Camping International" – ein sehr schön gelegener, etwa 10 Minuten vom Dorf Karoussades entfernter Campingplatz. Besonders bei jungen Leuten und Backpackern ist die Lokalität sehr beliebt. Wie viele Campingplätze auf den ionischen Inseln liegt auch Karoussades Camping in einem weitläufigen Olivenhain, und bietet somit stets schattige Plätze und besonders gute Luft. Die schönsten Strände der Insel liegen in gut erreichbarer Nähe, zB. Kassiopi, Astrakeri, Acharavi oder der berühmte Strand von Canal d´Amour. Als besonderen Service bietet der Betreiber einen kostenlosen Busshuttle zum Strand an. Ein weiterer Bus steht zum täglichen kostenlosen Transfer zum Hafen und zurück zur Verfügung.
Auch im sanitären Bereich bietet Karoussades Camping einiges für seine Besucher, zB. kostenlose Duschen rund um die Uhr, ebenso Warmwasser, WC´s in ausreichender Anzahl, sowie Wäsche und Handtuchverleih.

Als weitere Serviceleistungen bietet der Campingplatz an:

- Rezeption (mit Internetzugang, Telefon und Mietsafe)
- Mini-Market
- Restaurant (griechische Taverne)
- Bar
- Tanzclub mit wechselnden "Special Nights"
- Mietzelte und Bungalows
- Buchungsmöglichkeiten für Mietwagen, Mietroller, Mountain Bikes und  Pferde

Die Preise (pro Tag):

Erwachsener: 3,80 EUR (Nebensaison) / 4,30 EUR (Hauptsaison)
Kind: 2,00 EUR (Nebensaison) / 2,50 EUR (Hauptsaison)
Auto: 2,20 EUR (Nebensaison) / 2,60 EUR (Hauptsaison)
Motorrad: 1,00 EUR (Nebensaison) / 1,00 EUR (Hauptsaison)
Wohnwagen: 3,50 EUR (Nebensaison) / 3,80 EUR (Hauptsaison)
Wohnmobil: 4,50 EUR (Nebensaison) / 5,00 EUR (Hauptsaison)
Zelt: 3,00 EUR (Nebensaison) / 3,20 EUR (Hauptsaison)
Mietzelt (pro Person): 4,00 EUR (Nebensaison) / 4,50 EUR (Hauptsaison)
Mietbungalow (pro Person): 7,00 EUR (Nebensaison) / 7,50 EUR (Hauptsaison)
Strom: pauschal 2,00 EUR / Tag (Nebensaison) / 2,50 EUR / Tag (Hauptsaison)
Hauptsaison ist jeweils von 01.07. bis 31.08.

Der Campingplatz ist von 15.05. bis 15.10. geöffnet. Haustiere sind erlaubt.
Kontakt: Karoussades Camping – Korfu, Tel: +30.26630.31415 – 32002, Fax: 26630, 32002, E-Mail: info@karoussadescamping.gr


San George Camping:

Im Nordwesten der Insel Korfu befindet sich das kleine Dorf San George, welches neben der interessanten Architektur auch einen kleinen, aber feinen Campingplatz zu bieten hat. Das Gelände liegt direkt an der Bucht von San George, die mit ihrem über drei Kilometer langen, grobkörnigen Sandstrand zu den schönsten Flecken auf der ganzen Insel zählt. Wie fast alle Campingplätze Korfus liegt auch das San George Camping inmitten einer alten Olivenplantage. Zum Strand beträgt die Entfernung etwa 400 Meter. Wer Ruhe und Beschaulichkeit sucht, ist hier genau richtig. Der Platz ist für Familien, Singles und junge Rucksacktouristen gleichermaßen geeignet. Der Familienbetrieb besteht seit Anfang der achtziger Jahre und verfügt über sanitäre Einrichtungen in ausreichender Anzahl, die durchweg sehr sauber sind. Für das leibliche Wohl steht eine voll ausgestattete Mietküche zur Verfügung. Wer nicht selbst kochen möchte findet außerdem auf dem Arial ein kleines, aber sehr gutes Restaurant.

Preise und sonstige Ausstattung des Campingplatzes können Sie direkt beim Betreiber erfragen. Kontakt: San George Camping, Kavadades, GYROS, Tel: 0030 2663051012 oder 0030 2663051759


Camping Paleokastritsa:

In 500 Meter Entfernung zum Meer gelegen, befindet sich der Campingplatz Paleokastritsa am Rande des gleichnamigen Dorfes. Das gesamte Areal liegt an einem Hang, die einzelnen Stellplätze sind terrassenartig angelegt. Dadurch bietet sich den Campern ein besonders schöner Ausblick auf die angrenzende Bucht. Auf einer Fläche von rund 1,5 Hektar bietet sich Platz für gut 100 Camper. Das Gelände ist sehr ruhig gelegen und bietet höchste Sicherheit, da es rund um die Uhr bewacht wird. Hunde dürfen mitkommen, sofern sie angeleint werden. In etwa einem Kilometer Entfernung finden Sie die nächsten Einkaufsmöglichkeiten, direkt am Platz gibt es außerdem eine Bushaltestelle. Die sanitären Einrichtungen sind modern und gepflegt und bestehen aus Duschen (Warm-/Kaltwasser), Waschbecken, Toiletten und speziellen Becken für die Reinigung von Geschirr und Wäsche. Außerdem können Waschmaschinen gemietet werden, ebenso Kochgelegenheiten für Einzelpersonen oder auch größere Gruppen.

Weitere Serviceleistungen sind:

- Kinderspielgeräte
- Stromanschluss bis 4 Ampere
- Rezeption (englischsprachig)
- Kartentelefon
- Grillmöglichkeiten (Kohle, Gas oder Elektro)
- Zeltvermietung

Der Platz ist jährlich von 15.05. bis 25.10. geöffnet. Die Preise können direkt beim Betreiber erfragt werden. Kontakt: Camping Paleokastritsa, 49083 Paleokastritsa (Korfu), Griechenland, Tel: +30 26630-41204, Fax: +30 26630-41104


Roda Beach Camping:

Ganz im Norden Korfus befindet sich nahe dem kleinen Ort Roda der gleichnamige Campingplatz Roda Beach Camping. Er liegt nur ca. 750 Meter vom längsten Kies-Sandstrand der Insel entfernt. Dieser Strand ist besonders bei Surfern beliebt, da es hier fast eine Wind und Wellen Garantie gibt. Der Platz ist mit gut 80 Ferienplätzen eher klein, besticht aber durch seine gute Ausstattung, umfangreiche Serviceleistungen sowie die traumhafte Lage. Direkt am Gelände vorbei führt die Strandpromenade, welche ein großes Angebot an Geschäften, Cafes, Restaurants, Auto- und Motorradvermietungen und Unterkünfte aller Art bietet. In etwa 200 Meter Entfernung zum Campingplatz befindet sich die nächste Bushaltestelle, so dass auch andere Stellen auf der Insel bequem zu erreichen sind.

Als Highlight bietet Roda Beach Camping seinen Gästen ein rund 200 Quadratmeter großes Freibad. Durch die speziellen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche ist dieser Campingplatz besonders bei Familien sehr beliebt. Der Platz stellt eine reichhaltige Ausstattung mit Duschen, Toiletten, Waschbecken, Einzelwaschkabinen und verschiednen Becken für Geschirr und Wäsche zur Verfügung. Außerdem werden Wasserentnahme- und Ausgussstellen für chemische Toiletten angeboten.  Das Gelände wird rund um die Uhr bewacht und ist sehr ruhig gelegen. Die Rezeption wird in mehreren Sprachen geführt (Deutsch, Englisch, Italienisch) und bietet unter anderem Kartentelefon, Mietsafe und Internetzugang. Außerdem können Fahrräder, Kühlschränke sowie Gasflaschen gemietet werden.

Weitere Serviceleistungen sind:

- Zelte und Wanderhütten zum Mieten
- Stromanschluss bis 4 Ampere möglich
- Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile
- Kochgelegenheiten, auch für größere Gruppen
- Kinderspielplatz
- Separater Jugendplatz
- Tennis / Tischtennis
- Aufenthaltsraum mit TV
- Film- & Videovorführungen
- Minimarkt
- Imbissstube
- Restaurant
- Grillplatz

Roda Beach Camping ist jeweils von 15.04. bis 31.10. geöffnet. Die Preise erfragen Sie am besten direkt beim Betreiber. Kontakt: Roda Beach Camping, 49081 Roda (Korfu), Griechenland, Tel: +30 26630-63120, Fax: +30 26630-63081


Ipsos Beach Camping:

Nördlich der Inselhauptstadt, nahe dem Ort Dassia, befindet sich das Ipsos Beach Camping.

Ipsos Beach Camping

Der etwa 1,3 Hektar große Campingplatz hat insgesamt 90 Stellplätze, wovon etwa 15 Plätze von Dauercampern belegt sind. Das Gelände liegt sehr idyllisch direkt am Strand. Als Urlauber bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Erholung am Wasser, sowie Wassersport in allen Facetten – z.B. Segeln, Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen, Wasserski uvm. Ein eigenes Boot darf mitgebracht werden. Außerdem besteht die Möglichkeit zu angeln. Der Campingplatz ist terrassenförmig angelegt und bietet durch den reichhaltigen Baumbestand viele schattige Plätze. Er ist sowohl für Wohnwagen, als auch für Wohnmobile jeder Größe (auch über 7,5 Meter Länge und 4 Tonnen Gewicht) geeignet. Jedem Besucher ist es gestattet, einen Hund (angeleint) mitzubringen. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in direkter Nähe (ca. 100 Meter) zum Platz. Die sanitären Einrichtungen entsprechen dem ortsüblichen Standard mit Toiletten, Duschen, Waschbecken und einer Wasserentnahmestelle für die Fahrzeuge. Außerdem sind ausreichend Einrichtungen vorhanden, um Wäsche zu waschen oder Geschirr zu spülen.

Weiterhin bietet Ipsos Beach Camping:

- Rezeption während der Hauptsaison (englisch- und italienischsprachig)
- Miettresore
- Aufenthaltsraum mit TV
- Restaurant und Pizzeria
- Gasflaschenservice
- Stromanschluss bis 4 Ampere
- Kartentelefon

Der Campingplatz hat von 01.05. bis 31.10. geöffnet. Die Preise erfragen Sie bitte direkt beim Betreiber. Kontakt: Ipsos Beach Camping, 49100 Ipsos (Korfu), Griechenland, Tel: +30 26610-93579, Fax: +30 26610-93741


Camping Dolphin:

Am nördlichsten Zipfel Korfus, in der Nähe der Ortschaft Sidhari, befindet sich das Camping Dolphin – ein kleiner, aber feiner Campingplatz in typischer Hang-/Terrassenlage und mit Olivenbäumen gesäumt. Auf knapp einem Hektar Fläche bietet sich Platz für rund 70 Camper. Der nächste Strand ist nur etwa 500 Meter entfernt und bietet vielfältige Bade- und Wassersportmöglichkeiten, z.B. Angeln, Windsurfing, Segeln und Wasserski. Als Highlight bietet Camping Dolphin seinen Gästen in der Hauptsaison ein umfangreiches Ausflugsprogramm an – mindestens zwei mal pro Woche werden verschiedene Ziele auf der ganzen Insel angefahren. Der Platz bietet gut gepflegte und moderne Sanitäranlagen mit Toiletten, Duschen, Einzelwaschkabinen, Wäsche- und Geschirrbecken sowie Mietwaschmaschinen und Ausguss für Chemietoiletten. Eine Wasserentnahmestellen ist an jedem Stellplatz vorhanden. Gemietet werden können außerdem Wohnwagen, Zelte, Fahrräder und Kühlschränke. Die Lage ist sehr ruhig. Für die Sicherheit der Camper ist mittels einem 24 Stunden-Wachdienst gesorgt.

Weitere Merkmale von Camping Dolphin sind:

- Rezeption (3-sprachig)
- Stromanschluss bis 4 Ampere
- Münztelefon
- Mietsafe
- Grillstellen
- Bügelmöglichkeit
- Reitmöglichkeit
- Imbissstube
- Restaurant

Der Campingplatz hat von 01.05. bis 31.10. geöffnet. Die Preise erfragen Sie bitte direkt beim Betreiber. Kontakt: Camping Dolphin, 49081 Sidari (Korfu), Griechenland, Tel: +30 26630-31522, Fax: +30 26630-31522


Alle Angaben ohne Gewähr. Sollten sie uns aktuelle Änderungen mitteilen wollen, so nutzen sie bitte unser Kontaktformular

 

 © korfu-ratgeber.de 2006-2019 | Impressum | Datenschutz| Korfu Bilder Fotos |
 
 Korfu Tipps
Kalami Bucht mit dem weißen Haus
Das weiße Haus in der Bucht von Kalami - hier entstand der Korfu Roman "Schwarze Oliven" von Lawrence Durrell. Die Kalami Bucht sollten Sie besuchen.
Korfu Stadt
Die Altstadt von Kerkyra (Korfu Stadt) bietet viele romantische Winkel die es zu entdecken gilt.


Kap Drastis
Kap Drastis - Korfus wild romantische Nordspitze. Ein Platz um zu Träumen, und natürlich auch zum Baden.
Sonnenuntergang in Roda
Warten auf den schönen Sonnenuntergang in Roda an der Nordküste.